Autor: Eduard Urssu Seite 1 von 37

Aktionstag Glücksspielsucht

Foto: Pixabay/Thorsten Frenzel

Die Caritas macht darauf aufmerksam , dass am 28. September bundesweit der „Aktionstag Glücksspielsucht“ stattfindet. Der Tag richtet in diesem Jahr sein Hauptaugenmerk auf Kinder aus von Glücksspielsucht betroffenen Familien. Schirmherr ist der Sucht- und Drogenbeauftragte der Bundesregierung Burkhard Blienert. Seit mehr als 20 Jahren ist die Suchtberatung des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen landesgeförderte Fachberatungsstelle für von Glücksspielsucht Betroffene und ihre Angehörigen.  „Das Glücksspiel ist ein sehr einträgliches Geschäft“, sagt Jannes Hecht, Leiter der Caritas-Suchtberatung.

Weiterlesen

Ehe, Familie, Leben

Menschen brauchen Beziehungen, und zwar mit allen Sinnen. Das wissen die Mitarbeitenden der katholischen Ehe-, Familien – und Lebensberatungsstellen in Wuppertal aus langjähriger Erfahrung. Daher finden die Beratungen unter Beachtung der üblichen Hygienevorschriften wieder regulär in der Alten Freiheit 1 statt.

Weiterlesen

Neu im Westen

Seit September im Wuppertaler Westen aktiv – Pastoralassistent Lorenz Reichelt.

Der Wuppertaler Westen bekommt einen neuen Seelsorger. Der Erzbischof hat Pastoralassistent Lorenz Reichelt für die zweite Phase der Berufseinführung zum Pastoralreferenten in die Pfarreien in Vohwinkel, Sonnborn und Varresbeck entsandt. Der in Bayern geborene und im Erzbistum München und Freising getaufte und gefirmte Lutz Reichelt hat Theologie in Eichstätt, Rom und Paderborn studiert.

Weiterlesen

Grenzfindung in Wuppertal

Foto: Michael Schad

Im Zusammenhang mit dem Prozess um die Grenzfindung der zukünftigen pastoralen Einheiten lädt das Stadtdekanat Wuppertal zu weiteren Treffen ein. Der nächste Termin ist am kommenden Donnerstag (8.9.22) um 19 Uhr im katholischen Stadthaus in der Laurentiusstr. 7.

Weiterlesen

Sorgfältig und nachhaltig

Einen positiven und zugleich nachhaltigen Lebensstil pflegen – das bewegt viele Engagierte in der Katholischen Jugendagentur in Wuppertal. Der Glaube an einen Schöpfergott, der „alles gut“ geschaffen hat, verpflichtet geradezu zu einem sorgfältigen und nachhaltigen Umgang mit allen Lebewesen auf diesem Planeten. Daher beteiligt sich das Team des wohnzimmer-Angebotes „Gegenwart und Zukunft Erde“ an einem europaweiten Projekt.

Weiterlesen

Ehrenamtlich ins Gefängnis

Ein Blick in die JVA Ronsdorf.

Der Katholische Gefängnisverein für das Bergische Land und die Evangelische Bergische Gefängnisgemeinde bieten einen Kurs für Menschen an, die sich ehrenamtlich für Inhaftierte engagieren möchten. Der Kurs in Kooperation mit dem Caritasverband Wuppertal/Solingen beinhaltet sechs Abendveranstaltungen und beginnt am 21. September im Internationalen Begegnungszentrum

Weiterlesen

Situation ist kritisch

Stadtdechant Dr. Bruno Kurth

Wuppertals Stadtdechant, Dr. Bruno Kurth, äußert sich in einem Interview mit Katholisch.de kritisch zur aktuellen Situation im Erzbistum Köln. Das Interview ist hier nachzulesen.

Roland Winkler spielt

Im Rahmen der Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“ in St. Joseph in Wuppertal-Ronsdorf spielt Roland Winkler aus Solingen am 20.08.2022 um 11.30 Uhr an der Seifert-Orgel Werke von Lübeck, Guilmant und Händel. Die 30-minütigen Marktkonzerte finden in der Regel an jedem dritten Samstag im Monat statt. Initiator der Musikreihe ist Markus Brandt, der Organist der Sankt-Joseph-Gemeinde.

Austausch in Kirche und Garten

Der Katholikenrat und die Katholische Kirche in Wuppertal luden am 12.08.2022 zum Laurentiusempfang ein. Nach dem Gottesdienst in der Basilika St. Laurentius mit Festrede zum Thema “Kirche und Politik” von Wolfgang Klose, Vize-Präsident des Zentralkomitee der deutschen Katholiken, ging es zum gemütlichen Ausklang in den Pfarrgarten der Gemeinde St. Laurentius.

Weiterlesen

Lesung im Pfarrgarten

Pfr. Franz Meurer Foto: Privat
Wie im letzten Jahr lädt die Reihe “Danke Ehrenamt” am 20.08.2022 um 16 Uhr zu Lesung und Gespräch in den Pfarrgarten von St. Laurentius (Friedrich-Ebert-Str. 22) ein. Kristell Köhler, Referatsleiterin Katechese und lebensbegleitende Pastoral des Erzbistums Köln, und Franz Meurer, Pfarrer in Köln-Höhenberg/Vingst, sind zu Gast und stellen den Sammelband “Klimawechsel” vor. In ihren Beiträgen geht es nicht um die eine “große Lösung für alles”, so Franz Meuer, sondern um “praktische Werkzeuge”, die helfen, die froh machende Botschaft als Kirche vor Ort zu leben. 

Weiterlesen

Seite 1 von 37

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén