Herzlich Willkommen

Unser öffentliches und gesellschaftliches Leben ist nun seit einiger Zeit in vielen Bereichen runtergefahren. Wie die Menschen in vielen Ländern weltweit müssen wir den Ausnahmezustand einüben. In den notwendigen Einrichtungen der Gesellschaft, im Gesundheitswesen, in den Krankenhäusern, in der öffentlichen Versorgung, in den Krisenstäben, in der Politik arbeiten die Menschen bis zur Erschöpfung.

Weiterlesen

Zeit für Liebe

„Time for Sympathy and Love“ – Chris de Burgh, Höhner & Friends unterstützen Flüchtlinge. Nothilfe für Moria: Spendensong ruft zum Handeln auf. In Zusammenarbeit mit Kölner Diözesan-Caritasverband.
Die Flüchtlingskatastrophe auf der griechischen Insel Lesbos schweißt die Musikwelt zusammen: Mit dem Spendensong „Time for Sympathy and Love“ haben die Kölner Höhner internationale und deutsche Stars – wie zum Beispiel Chris de Burgh, die Galleons oder Peter Freudenthaler (Foolsgarden) – ans Mikrofon und die Instrumente gebracht, um Geld für Geflüchtete in Griechenland zu sammeln.
„Der Song ist ein Aufruf zur Menschlichkeit. Er soll aber auch

Weiterlesen

Auf dem Weg

Im Rahmen des „Pastoralen Zukunftswegs“ will sich das Erzbistum Köln den Herausforderungen der Gegenwart stellen und startet morgen mit dem Pilotprojekt „Pfarrbüro24“.  Über die Nutzeroberfläche des „Pfarrbüro24“ können Anfragen gestellt werden, die automatisch dem richtigen Pfarrbüro zuordnet werden. Vorkenntnisse seitens der Nutzer sind hier nicht erforderlich. Vom zuständigen Pfarrbüros gibt es dann kurzfristig eine Rückmeldung. Das „Pfarrbüro24“ soll es den Menschen ermöglichen, auf möglichst einfache und gleichzeitig verlässliche Weise mit der römisch-katholischen Kirche in Kontakt zu treten. Das „Pfarrbüro24“ ist rund um die Uhr erreichbar und stellt die Organisation der wichtigsten Dienstleistungen einer Pfarrei zur Verfügung.

Ohne Kompromisse

Gottesdienst live

Der heutige Online-Gottesdienst aus dem Stadtdekanat Wuppertal kommt heute live aus St. Antonius in Wuppertal-Barmen. Die Heilige Messe zelebriert Pfarrer Klaus-Peter Vosen. Zum Live-Stream ab 10.30 Uhr geht es hier.

Auf hoher See

Musik zur Marktzeit

Im Rahmen der Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“ in Sankt Joseph in Ronsdorf spielt Markus Brandt am kommenden Samstag (19.09.2020) um 11.30 Uhr an der Seifert-Orgel Werke von Bédard, Lemaigre, Young und Pasini. Beim Ein- und Ausgang der Kirche muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden und die Zuhörer müssen sich in eine Teilnehmerliste eintragen. Die 30-minütigen Marktkonzerte finden in der Regel an jedem dritten Samstag im Monat statt. Initiator der Musikreihe ist Markus Brandt selbst. Er ist der Organist der Sankt-Joseph-Gemeinde.

Mystagogische Kirchenführung

Die Katholische Citykirche Wuppertal lädt am heutigen Donnerstag (17.09.2020) um 19 Uhr zu einer „mystagogischen Kirchenführung“ in die Basilika Sankt Laurentius ein. Im Unterschied zu herkömmlichen Kirchenführungen, erschließt die mystagogische Kirchenführung den Kirchenraum als Kultraum. Dabei werden vor allem zentrale Orte der katholischen Liturgie aufgesucht und ihre rituelle Bedeutung erklärt. Zur mystagogischen Kirchenführung gehören daher auch kleine, von den Teilnehmern selbst vollzogene Riten, wie etwa ein Weihrauchopfer.

Weiterlesen

Kirchenmusik to go

Ewiges Gebet

Vom kommenden Freitag (18.09.2020) an veranstaltet die Pfarrgemeinde St. Laurentius das Ewige Gebet in der Laurentiusbasilika. Eine Gruppe von Ehrenamtlichen aus allen Gemeindevierteln und verschiedenen Gruppen bereitete das 24-Stunden-Event vor und hat hierzu ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. So haben unter anderem die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands sowie die italienische, die afrikanische und die tamilische Gemeinde in Wuppertal hierzu Gebetszeiten vorbereitet.

Weiterlesen

Angst frisst Denken

Seite 1 von 20

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén