Herzlich Willkommen

Unser öffentliches und gesellschaftliches Leben ist nun seit einiger Zeit in vielen Bereichen eingeschränkt. Wie die Menschen in vielen Ländern weltweit müssen wir den Ausnahmezustand einüben. In den notwendigen Einrichtungen der Gesellschaft, im Gesundheitswesen, in den Krankenhäusern, in der öffentlichen Versorgung, in den Krisenstäben, in der Politik arbeiten die Menschen bis zur Erschöpfung.

Weiterlesen

Breuerjahr 2020-2021

Mit dem 26. November 2020 leitete das Stadtdekanat Wuppertal das Jubiläumsjahr für Johann Gregor Breuer ein. Am 26. November 2021 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag des insbesondere in Elberfeld tätig gewesenen Pädagogen.

Weiterlesen

Kommenden Freitag können sich die Biker_innen im Tal wieder mal den Segen auf dem Laurentiusplatz abholen. Unter dem Motto „Blessing of Bikes and Bikers“ lädt die Katholische Citykirche zum Beginn der Motorrad-Saison zur offenen Segensfeier ein. Kooperationspartner ist die Verkehrssicherheitsberatung der Wuppertaler Polizei. Beginn der Segnung ist um 17 Uhr. Auch hier sind alle Infektionsschutzmaßnahmen wie Abstand und das Tragen einer medizinischen Maske einzuhalten.

Essensausgabe für Bedürftige

(Bild: Sabine Wirths)

Trotz Einschränkungen wird die Essensausgabe auf dem Laurentiusplatz fortgesetzt. Das ökumenische Projekt für Bedürftige findet samstags zwischen 15 und 17 Uhr statt. Dabei erhalten wohnungslose Menschen eine Mahlzeit und eine Beigabe, die für ein Leben auf der Straße hilfreich ist. Das gemeinsame Engagement von Christen aus der Sophien-Gemeinde und der Gemeinde St. Laurentius findet unter Einhaltung aller Corona-Schutzmaßnahmen statt. Weitere Informationen zur Verteilung und wie man mitmachen kann, gibt es Pastoralreferentin Christ Neumann (Tel.: 0202 25 38 273). Gerne auch den Anrufbeantworter nutzen.

Glockenläuten zum Gedenken an Corona-Betroffene

Superintendentin Ilka Federschmidt und Stadtdechant Dr. Bruno Kurth baten in dieser Woche die Gemeinden in Wuppertal, in den Gottesdiensten am kommenden Sonntag der an Corona Verstorben zu gedenken. Sie machen den Vorschlag, in den Fürbittengebeten die Verstorbenen und deren Angehörige vor Gott zu bringen. Auch die unter Corona Leidenden in den Krankenhäusern und auf den Intensivstationen sowie die an Langzeitfolgen Erkrankten sollen nicht vergessen werden.

Die zwischen der Evangelischen und Katholischen Kirche abgestimmte Aktion in Wuppertal kommt mit der Bitte, durch ein stadtweites Läuten der Kirchenglocken um 12 Uhr die zur selben Zeit im oder vor dem Rathaus Barmen mit Oberbürgermeister Dr. Uwe Schneidewind stattfindende Gedenkstunde zu unterstützen und ihr “einen würdigen und nachdrücklichen Rahmen” zu geben.

Bürgerbudget 2021 – Café Digital

Die Engagementförderung der Gemeinde St. Antonius bittet um Unterstützung bei der Verteilung des Wuppertaler Bürgerbudgets. Konkret geht es um die Projekte „Café Digital“ und das damit verbundene „Online-Kaffeekränzchen“, die digitale und damit auch gesellschaftliche Teilhabe vermitteln möchte. Dafür findet eine Abstimmung auf www.talbeteiligung.de statt. Zu finden ist das Projekt hier.

Mit Pfeifen und Tasten

Die Laurentiusmusik Wuppertal meldet sich mit dem Pendant zu den Feierabendkonzerten zurück. Die coronabedingte Aktion “Mit Pfeifen und Tasten” will neben der Musik auch auf die Spendensammlung für eine neue gebrauchte Orgel für die Kirche St. Suitbertus hinweisen. Alle Informationen dazu gibt es in der Videobeschreibung.

4. Fastenrede Herz Jesu 2021

Anlässlich des 200. Jubiläumsjahres zu Ehren von Johann Gregor Breuer, das in diesem Jahr von der Katholischen Kirche in Wuppertal begangen wird, richteten sich auch die Fastenreden 2021 an dem 1821 geborenen Lehrer und Sozialpädagogen aus. Breuer engagierte sich ab der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in der katholischen Kinder- und Jugendarbeit und prägt Elberfeld damit nachhaltig.

Weiterlesen

Osterwort 2021

(Foto: PGR St. Laurentius)

„Bleib österlich gestimmt“ pflegte ein Freund zum Abschied zu sagen. Gerne auch außerhalb der Osterzeit, was beim Gegenüber schon mal eine kleine Irritation auslösen konnte. Österliche Stimmung das ganze Jahr über? Und er behielt er diesen Abschiedsgruß bei, wenn es in den Begegnungen um Probleme ging und großes oder kleines Leid zur Sprache kam. Dann erst recht: „Bleib österlich gestimmt!“

Weiterlesen

Ostergottesdienste 2021

(Foto: PGR St. Laurentius)

Eine Übersicht über die Ostergottesdienste in Wuppertal gibt es unter folgendem Link.

„Diakonisches Handeln als Erfahrungsfeld in der Firmkatechese“

Und was hat das mit Johann Gregor Breuer zu tun? Die Katholische Jugendagentur Wuppertal lädt am 14. April zum Themenabend für interessierte Katechet*innen und Hauptamtliche ein. Ausrichtung ist die Betrachtung diakonischen Handelns -Heute- und persönlichen Handelns -Gestern im Sinne von Johann Gregor Breuer, speziell in der Firmkatechese in Wuppertaler Seelsorgebereichen.

Weiterlesen

3. Fastenrede Herz Jesu 2021

Anlässlich des 200. Jubiläumsjahres zu Ehren von Johann Gregor Breuer, das in diesem Jahr von der Katholischen Kirche in Wuppertal begangen wird, richteten sich auch die Fastenreden 2021 an dem 1821 geborenen Lehrer und Sozialpädagogen aus. Breuer engagierte sich ab der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in der katholischen Kinder- und Jugendarbeit und prägt Elberfeld damit nachhaltig.

Weiterlesen

Seite 1 von 27

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén