Seite 2 von 32

Kirchenbüdchen auf dem Barmer Weihnachtsmarkt

Die Gemeinden St. Antonius und Herz Jesu in Barmen eröffnen am 18. November ihr Kirchenbüdchen. auf dem Barmer Weihnachtsmarkt. Unter den vorgeschriebenen Corona-Regeln soll eine gute Gelegenheit entstehen, mit Menschen ins Gespräch zu kommen und auch die eigenen Anliegen zu präsentieren. Das Büdchen soll wie der Barmer Weihnachtsmarkt bis zum 30. Dezember offen bleiben.

Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite der Gemeinden.

200 Jahre Johann Gregor Breuer – Kranzniederlegung und Festmesse am 26. November 2021

©Maike Müller /katholische-schulen.de

Am kommenden 26. November 2021 zelebriert das Stadtdekanat Wuppertal das Gedenken an Johann Gregor Breuer. Zum 200. Mal jährt sich der Geburtstag des insbesondere in Elberfeld tätig gewesenen Pädagogen. Der 1821 in Neuss geborene Lehrer und Sozialpädagoge kam bereits im Kindesalter in Berührung mit dem Schulwesen und dem Dienst der katholischen Kirche. Diese Prägung begleitete ihn während seiner ersten Hilfslehrerstelle an der katholischen Schule in der Elberfelder Grünstraße.

Weiterlesen

Breuer-Graffiti in der Auer Schulstraße

©Stadtdekanat Wuppertal 

Seit dem 10. November ist das Graffiti zu Ehren Johann Gregor Breuers in der Auer Schulstraße vollendet. Impressionen der Zusammenarbeit mit der St. Laurentius Schule und der Ergebnisse gibt es hier.

Die “LauBe” ist eröffnet

Nähere Informationen zur LauBe im Katholischen Stadthaus gibt es hier.

Die „LauBe“ im Katholischen Stadthaus Wuppertal

Menschen zusammenbringen, miteinander ins Gespräch kommen, Unterstützung ermöglichen, Unterstützer:innen befähigen und mehr. Darum soll es ab dem 5. November in der „LauBe“ im Erdgeschoss des Katholischen Stadthauses in Wuppertal Elberfeld gehen. Damit soll ein Sammelpunkt für Begegnung, Beratung, Begleitung und Betreuung geschaffen werden. Die gemeinsame Initiative der Gemeinden St. Laurentius und Herz Jesu mit dem Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V. wird außerdem Teil einer vielseitigen Kooperation mit folgenden Partnern sein:

Weiterlesen

Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen

(Bild: EBK)

Die sieben katholischen Pfarrgemeinden in Wuppertal bereiten sich wie alle Gemeinden im ganzen Erzbistum Köln auf die Wahlen der Pfarrgemeinderäte und der Kirchenvorstände am 6. und 7. November 2021 vor. Die Pfarrgemeinderäte haben die Hauptaufgabe sich mit den Seelsorgeteams für die Gemeinde zu engagieren und das Gemeindebild mit zu prägen. Die Kirchenvorstände stellen das Verwaltungsgremium dar, in dem beispielsweise Personalentscheidungen gefällt, über verfügbare Finanzmittel entschieden und Liegenschaften betreut werden. Zur Wahl berechtigt sind Katholiken, die im Fall der PGR-Wahl 14 und im Fall der KV-Wahl 18 Jahre alt sind. Die Gemeinden informieren bereits über die Kandidaten.

Weiterlesen

Aktuelle Regeln für Gottesdienste im Erzbistum Köln

Alle Informationen gibt es hier.

Wandern für Flutopfer – Bericht des Domradios Köln

(Bild: Erzbischöfliche Tagesschule Dönberg)

Beitrag des Domradios in Köln

Erzbischöfliche Tagesschule Dönberg – Tag der offenen Tür

Weiterlesen

Lotsenpunkt am Laurentiusplatz

„Irgendwas geht immer“! Unter diesem Motto soll im Lauf des diesjährigen Herbstes der neue Lotsenpunkt am Laurentiusplatz in Wuppertal Elberfeld (Laurentiusstraße 7) eröffnen. Das Gemeinschaftsprojekt der Kirchengemeinden St. Laurentius und Herz Jesu mit dem Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V. soll sich vor allem an Menschen in Not oder Sorge wenden, die nicht weiter wissen oder schlicht ein offenes Ohr brauchen. In enger Zusammenarbeit mit Fachdiensten in der Region soll jenen Menschen Hilfeleistung vermittelt und Beratungs- und Dienstleistungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, um Krisensituationen zu überwinden.

Weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén