Kategorie: Allgemein Seite 1 von 39

Vorweihnachtliche Stimmung

Zu „Geschichten und Musik vor Weihnachten mit Kaffee und Kuchen“ lädt Rita Reineke am 27. November um 15 Uhr in die Suitbertuskirche in der Kölner Straße ein. Rita Reineke trägt eine Auswahl an Texten vor. Darunter sind Kindheitserinnerungen, aber auch Briefe bekannter Persönlichkeiten. Etwas von Alledem findet sich in den ausgewählten Texten, die, ergänzt durch passende Musik, in die

Weiterlesen

Büdchen in Barmen

Foto: Andreas Romano

Das Kirchenbüdchen der Gemeinde St. Antonius in Barmen wird auch in diesem Jahr wieder auf dem Barmer Weihnachtsmarkt geöffnet sein. Noch bis 23. Dezember 2022 präsentieren sich dort viele Gemeinden, Gremien, Gruppen, Vereine sowie caritative und diakonische Einrichtungen Wuppertals

Weiterlesen

Unterstützung für Kinshasa

Die St. Laurentius-Schule am Robert-Daum-Platz lädt nach der langen Corona-Pause am kommenden Samstag (26.11.2022) von 14 bis 17 Uhr wieder zum großen Adventsbasar in und um das Schulgebäude ein. Zu diesem Anlass haben die Schüler gemeinsam mit den Lehrern

Weiterlesen

Vom Wissen zum Handeln

Das Katholische Stadtdekanat Wuppertal und das Bildungswerk Wuppertal laden gemeinsam mit der Evangelischen Citykirche im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Umkehr und ökologischer Aufbruch“, die am 2. November mit einer Podiumsdiskussion eröffnet wurde, zu Workshops ein, die unter dem Motto „vom Wissen zum Handeln“ verschiedene Lebensbereiche in den Blick nimmt. Der erste Workshop findet am 17.11.2022 um 18 Uhr in der Evangelischen Citykirche, Kirchplatz 1, statt.
Worum geht es?
Wie man is(s)t, ob von vegetarisch bis vegan, ist eine seit vielen Jahren politische bis polemisch

Weiterlesen

Konzert in St. Suitbertus

In der Reihe der „Feierabendkonzerte“ in der Kirche St. Suitbertus in der Elberfelder Südstadt spielt am Mittwoch (09.11.2022) um 19.30 Uhr Organist Tim Grummich aus Düsseldorf eine Auswahl von Orgelkompositionen europäischer Meister. Das Thema an diesem Abend lautet „Der Heilige Geist in unterschiedlichen Facetten“. Tim Grummich lässt dabei unter anderem Werke von Bach, Reger und Mendelssohn erklingen. Am Ende des Konzerts gibt es die Möglichkeit, mit dem Interpreten des Abends ins Gespräch zu kommen. Die „Feierabendkonzerte“ werden zur Unterstützung des Orgelprojekts der Gemeinde veranstaltet. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Konzert in St. Antonius

Der Antonius-Chor lädt heute (06.11.2022) um 17 Uhr zur Aufführung des Requiems von W.A. Mozart in die Kirche St. Antonius in Wuppertal-Barmen ein. Mitwirkende sind neben dem Antonius-Chor die Kantorei Dreiklang unter der Leitung von Eva Caspari, der Chor der Konzertgesellschaft Wuppertal unter der Leitung von Georg Leisse sowie Choristen der Kantorei Barmen-Gemarke. So werden über 100 Sängerinnen und Sänger mitwirken. Die Leitung haben Georg Leisse und Stefan Starnberger. Die Eintrittskarten gibt es zum Preis von 18 Euro unter anderem bei www.wuppertal-live.de.

Geheimnis der Resilienz

Wie gelingt es, mit individuellen Krisenerfahrungen umzugehen? Und welche Rolle spielen Religion und Spiritualität? Resilienz ist die manchen Menschen eigene Fähigkeit, in schweren Lebenskrisen physisch und psychisch vergleichsweise stabil zu bleiben. Resilienz ist dabei weder eine Eigenschaft noch lässt sie sich einfach trainieren. Vielmehr erwächst sie aus dem dynamischen Prozess des Krisenumgangs, in dem alte Erfahrungsmuster aktiviert und neu ausgerichtet werden.

Weiterlesen

Kultur der Nachhaltigkeit

Das Katholische Bildungswerk lädt in Kooperation mit dem Stadtdekanat Wuppertal und der evangelischen CityKirche Elberfeld zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Umkehr und ökologischer Aufbruch – Wege zu einer Kultur der Nachhaltigkeit“ am 2. November um 19 Uhr in die CityKirche Elberfeld (Kirchplatz 1) ein. Jedes Jahr wird der Earth Overschoot Day (Erdüberlastungstag) ausgerufen – an diesem Tag haben die Menschen alle natürlichen Ressourcen aufgebraucht, die die Erde innerhalb eines Jahres wiederherstellen und damit nachhaltig zur Verfügung stellen kann. In Deutschland haben wir in 2022 diesen Tag am 4. Mai erreicht.

Weiterlesen

Faire Bedingungen schaffen

Die NaturFreunde Wuppertal in Kooperation mit der Orangenaktion laden am 3. November um 19.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in das NaturFreundehaus an der Luhnsfelder Höhe 7 ein. Das Thema des Abends lautet „Orangen süß statt bitter – im Lichte der globalen Ziele nachhaltiger Entwicklung“. Orangen gehören zum Winter. Aus Italiens Süden kommen sie nach Deutschland. Auf Kalabriens Obstfeldern schuften rund 2.500 afrikanische Wanderarbeiter als Erntehelfer.

Weiterlesen

Filmabend am Arrenberg

Der Verein „Aufbruch am Arrenberg“ lädt am 27. Oktober um 19.30 Uhr zu einem Filmabend mit anschließendem Gespräch in die Fröbelstr. 1a ein.
Der Film „Mediterranea“ erzählt die Geschichte von Ayiva und seinem Freund Abas, die unter Lebensgefahr von Burkina Faso nach Europa migrieren. Er nimmt uns mit durch die Wüste, auf ein kleines Motorboot nach Rosarno in Süditalien, in die schäbigen Flüchtlingsbaracken und auf die Orangenplantagen mit ihnen ausbeuterischen Arbeitsbedingungen.

Weiterlesen

Seite 1 von 39

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén