Kategorie: Allgemein Seite 1 von 23

Herzlich Willkommen

Unser öffentliches und gesellschaftliches Leben ist nun seit einiger Zeit in vielen Bereichen runtergefahren. Wie die Menschen in vielen Ländern weltweit müssen wir den Ausnahmezustand einüben. In den notwendigen Einrichtungen der Gesellschaft, im Gesundheitswesen, in den Krankenhäusern, in der öffentlichen Versorgung, in den Krisenstäben, in der Politik arbeiten die Menschen bis zur Erschöpfung.

Weiterlesen

Breuerjahr 2020-2021

Mit dem kommenden 26. November 2020 leitet das Stadtdekanat Wuppertal das Jubiläumsjahr für Johann Gregor Breuer ein. Mit dem 26. November 2021 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag des insbesondere in Elberfeld tätig gewesenen Pädagogen.

Weiterlesen

Die Weihnachtsgottesdienste in den Katholischen Gemeinden in Wuppertal

Auch in diesem Jahr will die Katholische Kirche in Wuppertal den Menschen in der Stadt ein schönes Weihnachtsfest ermöglichen. Das wird allerdings schwieriger, da die aktuelle Pandemie viele Sicherheitsvorkehrungen nötig macht. Für die Besucher der kommenden Gottesdienste gelten die Regeln der Corona-Schutzverordnungen. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes, das Einhalten von Abständen und eine frühzeitige Anmeldung sind verpflichtend. Eine aktuelle Übersicht über Gottesdienstzeiten und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier:

Weiterlesen

Auftakt des Jubiläumsjahres für Johann Gregor Breuer auf Youtube

Adventliche Impulse mit Musik

In diesem Jahr lädt die Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius an den drei Adventssamstagen zu adventlichen Impulsen mit musikalischer Untermalung ein. Jeweils am 5., 12. und 19. Dezember von 12.05 Uhr bis 12.20 Uhr gibt es in der Basilika St. Laurentius (Laurentiusplatz, 42103 Wuppertal) die Möglichkeit für 15 Minuten bei Musik und unterschiedlichen Impulsen aus dem alltäglichen Stress heraus zu kommen. Das soll eine Option sein, um die Advents- und bevorstehende Weihnachtszeit besinnlich zu gestalten.

Den Flyer mit den Informationen über die jeweiligen Impulse finden Sie hier. Details und weitere Information gibt es bei Kirchenmusiker Simon Schuttemeier (Kontakt: simon.schuttemeier@laurentius-wuppertal.de).

Auftakt des Breuerjahres

V.l.: Stadtdechant Dr. Bruno Kurth, Referentin des Stadtdechanten Esther Dufner, Pfarrer Thomas Taxacher Ur-Ur-Ur-Enkel Johann Gregor Breuers (Bild: Sebastian Schulz)

Am 26. November startet das lang erwartete Jubiläumsjahr für Johann Gregor Breuer. Der 1821 geborene katholische Lehrer und Sozialpädagoge war maßgeblich verantwortlich für die Gründung vieler sozialer Vereine in Elberfeld. Sein soziales Engagement prägt die Stadt auch heute noch. Am 26. November 2021 jährt sich Breuers Geburtstag zum zweihundertsten Mal. Zum Start des Breuerjahrs lädt die Katholische Kirche in Wuppertal zur Impulsveranstaltung und Podiumsdiskussion zur Person Breuer ein; das allerdings komplett online. Zu Gast sind Prof. Dr. Lambert T. Koch von der Bergischen Universität, Historikerin Elke Brychta, Stadtdechant Dr. Bruno Kurth und Martin Rose vom Vorstand Kolping-Diözesanverband Köln. Einen Link zur Youtube-Liveübertragung finden Sie hier und unter den Veranstaltungen der katholischen Kirche in Wuppertal bei Facebook. Beginn ist um 19 Uhr.

Ökumene am Buß- und Bettag

Die Hauptkirche in Sonnborn (Bild: Frank Vincentz)

Die Gemeinde in der Sonnborner Hauptkirche lädt zum ökumenischen Gottesdienst zum Buß- und Bettag am 18. November um 19 Uhr ein. Geleitet wird er von Pfarrer Klaus-Peter Vosen aus der Katholischen Kirchengemeinde St. Antonius und Pfarrer Dr. Jonathan Hong von der Evangelischen Kirchengemeinde Sonnborn. Ort des Geschehens ist die Sonnborner Straße 72.

Wärme schenken

Die katholischen Gemeinden machen auf die Aktion „Wärmezauber“ aufmerksam. Grund ist, dass der Anteil von Kindern unter 18 Jahren, die in Familien mit SGB II-Bezug – also Hartz IV – leben in Wuppertal zwischen 2014 und 2019 von 27% auf 29,5% gestiegen ist (Information der Bertelsmann Stiftung 2020). Das liegt deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 14,5 %. Einrichtungen der katholischen Kinder- und Jugendarbeit haben sich deswegen im Kampf gegen die Kinderarmut zusammengeschlossen. Ziel der Aktion ist durch Spenden finanzierte Kleidergutscheine an bedürftige Kinder und Jugendliche verteilen zu können, damit sie sich neue, warme Kleidung aussuchen können. In den letzten Jahren konnten durch die Hilfe vieler Wuppertalerinnen und Wuppertaler hunderte Gutscheine vergeben werden. Diese Hilfe ist in der aktuellen Krise noch viel wichtiger. Nähere Infos und Details zum Spendenkonto gibt es auf der Internetseite der Katholischen Jugendagentur.

Nachhilfe

Gedenken an Bernhard Letterhaus

Am 14. November 2020 jährt sich der 76. Todestag von Bernhard Letterhaus.

„Nur aus Standhaftigkeit wird die Welt gerettet“. In diesem Jahr erinnern wir erneut an dem Todestag von Bernhard Letterhaus, der 1894 in Barmen geboren wird und der vor 75 Jahren am 14. November von den Nazis 1944 in Berlin-Plötzensee hingerichtet wird.
Nie vergessen, nie vergeben! Nie wieder Faschismus!

Weiterlesen

Seite 1 von 23

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén